Kooikerhondje

vom Maubachtal

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir möchten Euch hier über die tolle Hunderasse, das Kooikerhondje informieren und Euch unsere kleine aber feine Zuchtstätte in der wunderschönen Vulkaneifel zeigen. Aber was ist überhaupt ein Kooikerhondje? Das Kooikerhondje hat seinen Ursprung in den Niederlanden und wurde früher für die Entenjagd eingesetzt. Während des zweiten Weltkrieges war das Kooikerhondje fast ausgestorben. Aus den verbliebenen fünfundzwanzig Hunden baute man dann die Rasse wieder neu auf. Kooikerhondje gelten als freundliche, lernwillige Familienhunde mit ausgeglichenem Temperament. Sie zeichnen sich aus durch eine angenehme Größe von ca. 35-42 cm und haben ein mittellanges, feines Fell mit orangeroten Platten. Ein typisches Merkmal sind ihre schwarzen Fähnchen an den Ohren, die sogenannten “Ohrbellen”. Wer einmal einen Kooikerhondje besitzt, hat einen Freund fürs Leben!

“Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebtwerden heißt.” (Arthur Schopenhauer)

(c) Gerhild Scheid
 Home Über uns Bella & Ginja Wurfplanung Impressum Kontakt Home